Nu jäklar

Har nu varit snäll och lydig och varit hemma hela – oändliga – tiden och inte ställt till elände med att som 70+-are vara utomhus. Promise! Idag släppte all moral och jag gick in på vår nyöppnade affär och bara detta att stå inför alla dessa härligheter och SJÄLV kunna välja och vraka.. Man lär sig att vara tacksam och oh, vad skönt det ibland är att vara olydig..

Ps. hade både handskar och munskydd och handsprit.

Ungehorsame 70+

Ich habe jetzt die ganze Zeit brav zu Hause gesessen und habe als 70+ kein Elend da draußen veranstaltet. Echt nicht.. Heute brach aber der Damm und ich musste unseren neuen Laden anschauen und als ich dann dort stand und alle Herrlichkeiten anschaute, die ich SELBST aussuchen konnte.. Frau lernt dankbar zu sein. Jetzt bin ich wieder brav zu Hause und hatte sowohl Mundschutz, Handschuhe und Desinfektionsmittel dabei. Ach ist es schön, mal ungehorsam zu sein..

Foto: unbenannt.png/fotolia

4 Gedanken zu „Nu jäklar

  1. Waltraud

    So schön, das ist wirklich eine Herrlichkeit der Natur….. und wir können das erfassen und bestaunen.
    Das ist Leben pur —- mit oder ohne Corona —- nicht unterkriegen lassen.

    Liebe Grüße aus Österreich
    Waltraud

    Antworten
  2. Gudrun Lochte

    Liebe Cecilia,
    Ich habe auch keinen Grund zu klagen. Immerhin halte ich mich mit sozialen Kontakten seit meiner Krebserkrankung schon sehr zurück und seit Corona nun total. Aber allein schon der Gedanke, man könnte, wenn man wollte, das wäre schön schön. Aber nein, wir halten uns tapfer, oder.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    Antworten
    1. Cecilia Stickler Beitragsautor

      Ja Gudrun, pass gut auf Dich auf, wir können stolz verkünden dass wir “vulnerabel” sind… :-))

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.